SPD Baden-Württemberg trauert um Hermann Scheer Pressemitteilungen

Veröffentlicht am 15.10.2010 in Pressemitteilungen

Die SPD Baden-Württemberg ist bestürzt und erschüttert über den plötzlichen Tod von Hermann Scheer. „Mit Hermann Scheer verlieren wir eine herausragende Persönlichkeit, einen großen Intellektuellen der Sozialdemokratie, einen streitbaren Parlamentarier. Sein einzigartiges Engagement für erneuerbare Energien, für Frieden und Abrüstung war beispielgebend, über nationale und parteipolitische Grenzen hinweg," erklärte der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid.

"Wer Hermann Scheer reden hörte, wurde erfasst von seinem unbändigen Idealismus und seinem starken Willen. Er war ein Idealist im besten Sinne. Er war der Vater des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, das zu einer Erfolgsstory wurde und auf das er zu Recht stolz war. Er war ein weltweit renommierter und geachteter Vorkämpfer für Ökologie, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit. Er war einer der bedeutendsten Charaktere unseres Landes. Er wird der Sozialdemokratie in Baden-Württemberg und in Deutschland sehr fehlen. Wir trauern um ihn mit seiner Familie." Hermann Scheer war seit 1965 Mitglied der SPD und saß für die Partei seit 1980 im Bundestag. Von 1993 bis November 2009 gehörte er dem Parteivorstand an. Im Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg war er von 1979 bis 1981. In den vergangenen Jahrzehnten engagierte er sich vor allem für die Umwelt und den Einsatz erneuerbarer Energien und erhielt dafür zahlreiche internationale Auszeichnungen, darunter den Weltsolarpreis 1998. Ein Jahr später wurde er mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Vom amerikanischen „Time Magazine“ wurde Scheer als „Hero for the Green Century“ (Held des grünen Jahrhunderts) ausgezeichnet. In den achtziger Jahren machte sich Hermann Scheer für eine aktive Friedenspolitik und Abrüstung stark.

 
 

Homepage SPD Kreis Calw

AKTUELLE-TERMINE

Verwaltungsausschuss
10.10.2022, 15:00 Uhr

Ältestenrat
11.10.2022, 15:00 Uhr

Verwaltungs-,Soziales und Touristikausschuss
11.10.2022, 18:00 Uhr

Alle Termine

Aktuelle-Artikel

  • Bundestagsabgeordneter Parsa Marvi MdB besucht Nagold. Auf Einladung der Nagolder SPD besucht der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Parsa Marvi MdB die schwäbische Kleinstadt Nagold. In einer öffentlichen ...
  • SPD stellt Antrag zu den geplanten Rodungen am Waldeckweg. Wälder spielen eine bedeutende Rolle im Klimasystem – sowohl global als auch lokal. Sie stellen einen wichtigen ökologischen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar, speichern ...
  • SPD diskutiert über Nagolder Kommunalpolitik. Die Nagolder SPD hat ihre diesjährige Hauptversammlung im Nagolder Gasthaus Adler abgehalten. Daniel Geese blickte im Rahmen der Totenehrung auf das politische Wirken von Altstadtrat Rainer ...
  • Kinder und Familien nicht im Stich lassen. Viele Familien befinden sich in finanzieller Sicht in einer dauerhaften Belastungssituation. Lothar Kante, SPD-Kreisrat und Mitglied im Jugendhilfeausschuss, fordert daher, den Fokus stärker ...
  • Gratulation dem Ortsverein Herrenalb Dobel. Der Ortsverein Oberes Enztal gratuliert recht herzlich zum 50 jährigen bestehen des Ortsvereins Bad Herrenalb Dobel! Vor 50 Jahren hat sich der Ortsverein Bad Herrenalb Dobel gegründet. ...

Counter

Besucher:939132
Heute:8
Online:3