10.02.2019 in Ortsverein

SPD freut sich über starke Kandidatenliste für den Kreistag

 
Kandidaten zum Kreistag 2019

SPD freut sich über starke Kandidatenliste für den Kreistag

Drei ehemalige Grünen-Bewerber sind ebenfalls mit dabei

09.02.2019 in Ortsverein

Nomminierung der Kreistagkandidaten

 

Am Freitag den 8.2.2019 hat der SPD Ortsverein Oberes Enztal zusammen mit dem SPD Ortsverein Bad Herrenalb, in einer gemeinsamen Sitzung die Liste zum Kreistag erstellt.

08.02.2019 in Ortsverein

Die Vorsitzenden bei der Kandidatenwahl

 

 

Rainer Merkle, Thomas Gischer
 

Die Vorsitzenden der beiden Ortsvereine Bad Herrenalb und Oberes Enztal haben in einer gemeinsammen Sitzung die Liste zum Kreistag wählen lassen. Die Kandidaten haben sich nach einer kurzen Vorstellungsrunde den Anwesenden Mitgliedern zur Wahl gestellt Die Wahlhandlungen wurden sehr souverän von Rainer Merkle gehandelt!

   

07.02.2019 in Ortsverein

Gemeinsame Sitzung

 

 

 

Gemütliches Beisammensein nach der Kandídatenaufstellung

Im Clubhaus in Calmbach fand die gemeinsamme Sitzung zur Kandidatenaufstellung zum

Kreistag statt. Die Mitglieder der beiden Ortsvereine Bad Herrenalb und Oberes Enztal saßen

im Anschluß der Sitzung noch gemütlich zusammen um die verschiedensten Punkte zu

diskutieren.

04.03.2018 in Ortsverein

Ja zur GroKo

 

So geht innerparteiliche Demokratie! Über 460.000 Mitglieder konnten über den Koalitionsvertrag abstimmen. 78,4 % der Mitglieder haben sich beteiligt, 66 % haben mit „Ja“ gestimmt. Die SPD hat sich für die Große Koalition entschieden.

Zehntausende Mitglieder haben in den vergangenen Wochen fair und sachlich über den Koalitionsvertrag diskutiert. Bei uns wird nicht über Basisdemokratie geredet, wir leben sie. Vielen Dank für das Engagement und die Leidenschaft in der Debatte!

Nun heißt es mutig anzupacken, weiter mitzumachen und sich einzumischen. Wir wollen gemeinsam zeigen, dass sich die Menschen auf uns in der Regierung verlassen können. Und wir wollen unsere Partei programmatisch und organisatorisch erneuern.

Wir haben den Auftrag, jetzt die Erneuerung unserer Partei mit voller Kraft voranzutreiben. Eine SPD mit mutigen und klaren Positionen. Eine Partei, die trotz Regierungsbeteiligung eigenständig und sichtbar bleibt. Eine Partei, die bunter und vielfältiger wird. Eine Partei, die alle Mitglieder an unserem weiteren Weg beteiligt. Das ist die wichtigste Aufgabe, die nun vor uns liegt.

Wir können optimistisch in die Zukunft blicken. Der Koalitionsvertrag trägt eine deutliche sozialdemokratische Handschrift. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass alle Menschen in unserem Land und in einem geeinten Europa eine sichere Zukunft haben. Lasst uns gemeinsam den Zusammenhalt in unserem Land stärken. Lasst uns unsere Partei erneuern und dadurch neues Vertrauen in die SPD erarbeiten.

Dazu haben wir jetzt die Chance. Wir zählen auf Dich, Deine Ideen und Deine Kreativität!

Herzliche Grüße

AKTUELLE-TERMINE

Verwaltungs-,Sozial und Tourismusausschuss
19.02.2019, 18:00 Uhr

Gemeinderat
26.02.2019, 18:00 Uhr

KT BSA
11.03.2019, 15:00 Uhr

Alle Termine

Aktuelle-Artikel

WebsoziInfo-News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:939123
Heute:12
Online:1