Philip Göhner, im Gespräch mit dem Ortsverein Oberes Enztal

Veröffentlicht am 10.12.2020 in Allgemein

Online Meeting Philipp Göhner

Der SPD Landtagskandidat Philip Göhner hat sich in einem Online - Meeting dem Ortsverein Oberes Enztal vorgestellt. Vielfältige Themen wurden andiskutiert.

Philipp Göhner über sich:

 1995 in Herrenberg geboren, wuchs ich in der Gemeinde Gärtringen im Landkreis Böblingen auf. Wie nicht unüblich in der Region, arbeiteten auch meine Eltern bei einem Automobilhersteller.

Nachdem ich im Jahr 2014 das Gymnasium erfolgreich abgeschlossen hatte, arbeitete ich für kurze Zeit in einer Tankstelle bis ich schließlich in der Haustechnik eines Altenpflegeheimes mein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvierte. Bis heute blicke ich stolz auf dieses Jahr zurück und bin dankbar für die gewonnen wertvollen Erfahrungen und die erhaltene Dankbarkeit.

Daran anschließend begann 2015 mit einem halbjährigen Praktikum in der Stadtverwaltung Sindelfingen mein Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts Public Management) an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Für die Zeit meines Studiums begann damit auch ein dreijähriges Kapitel als Bürger der Stadt Marbach am Neckar. Während meines Studiums konnte ich berufliche Erfahrung in einem Verkehrsunternehmen, der Stadtverwaltung Asperg, dem Landratsamt Rems-Murr-Kreis sowie der Stadtverwaltung Marbach am Neckar gewinnen. 

Anfang 2019 konnte ich schließlich mein Studium erfolgreich beenden und begann nahtlos meine Arbeit in der Finanzverwaltung der Gemeinde Schömberg und zog nach Bad Liebenzell.

Philipp Göhner bewirbt sich für den Baden-Württembergischen Landtag.

Für die Menschen im Kreis Calw. 

Der Orstverein Oberes Enztal wird Philipp Göhner mit allen Möglichkeiten unterstützen!

 

 
 

Aktuelle-Artikel

Counter

Besucher:939126
Heute:25
Online:3