SO WÄHLEN SIE RICHTIG

Wohnbezirk Wildbad

Platz

Name

Beruf

Straße

1

Jahn Zöhrens, Ursula

Hebamme

Alte Doblerstr.2

2

Gischer, Dieter

Mechanikermeister

Paulinenstraße 113

3

Schrumpf, Jürgen

Controller

Paulinenstraße 122

4

Müller, Ulrike

Mitarbeiterin in der Hauswirtschaft

Goethestraße 20

5

Rothfuß, Chris

Industriemechaniker

Hohenackerstraße 32

6

Spengler, Markus

Netzwerkadministrator

Kernerstraße 211

7

Metzler, Marco

Forstwirt

Bätznerstraße 92/1D

8

Roller, Roland

Technischer Fachwirt

König-Karl-Straße 79

9

Schreiber, Christoph

Maschinenbaumechaniker

Eichwaldweg 9

Wohnbezirk Calmbach

1

Knöller, Bruno

Journalist

Kepplerstraße 8

2

Ogorek, Martina

Fachlehrerin, Jugendhausleiterin

Höfener Straße 16

3

Saß, Hans-Henning

Freier Architekt

Alte Höfener Straße 33

4

Knöller, Lena

Schülerin

Höfener Straße 32

5

Muth, Bernd

Diplom Betriebswirt

Enzring 47

6

Kraft, Birgit

Heilerziehungspflegerin, Sängerin

Hauffstraße 16

7

Hohloch, Martin

Schulleiter

Höfener Straße 16

8

Blessing, Manuel

Kundenberater

Höfener Straße 16

Wohnbezirk Sprollenhaus

1

Welt, Hubertus

Dipl. Sozialpädagoge

Ginsterweg 5

2

Schütze, Marlies

Hauswirtschaftsleiterin

Talwiesenstraße 44

3

Köppel, Jürgen

Wirtschaftsassistent

Enztalstraße 7

Wohnbezirk Aichelberg

1

Teschner-Schwarz, Claus

Lehrer

Freudenstädter Straße 43

2

Steckmeister, Uta

Groß und Außenhandelskauffrau

Probsthaldenweg 8

                              SO WÄHLEN SIE RICHTIG

  1. Sie haben 20 Stimmen zu vergeben. 
  2. Sie können einer Kandidatin oder einem Kandidaten eine, zwei oder höchstens 3 Stimmen geben. Wenn sie einer Kandidatin oder einem Kandidaten eine Stimme geben wollen, so setzen sie ein Kreuz oder die Zahl 1 hinter den Namen. Wollen sie 2 oder 3 Stimmen vergeben, so setzen Sie in das Kästchen hinter dem Namen die Zahl 2 oder 3.
  3. Wenn Sie ihren Stimmzettel verändern und damit einzelne Personen kennzeichnen, erhalten nur die mit einem Kreuz oder einer Zahl Gekennzeichneten Stimmen. Sie können auch Kandidatinnen und Kandidaten verschiedener Wahlvorschläge wählen, indem Sie sie mit der gewünschten Stimmenzahl kennzeichnen. 
  4. Überprüfen Sie zum Schluss ihre Stimmabgabe: wenn Sie weniger als die Höchstzahl der Stimmen vergeben haben, verschenken Sie Stimmen! Haben Sie mehr als die zulässige Zahl an Stimmen vergeben? Dann ist ihr Stimmzettel ungültig! Lassen Sie sich dann im Wahllokal einen neuen Stimmzettel geben oder streichen Sie, bis Sie auf die Höchstzahl der Stimmen kommen
     Briefwahl    

Wenn Sie am Tag der Wahl verhindert sind, können Sie bei ihrem Bürgermeisteramt bis zum Freitag 24. Mai 2019. 18:00 Uhr Wahlscheine beantragen. Mehr Information finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung. In dringenden Notfällen können Sie noch am Wahlsonntag, 26. Mai 2019 im Rathaus Briefwahlunterlagen abholen (lassen). 
Unser Tipp  !
Sie können den SPD-Stimmzettel auch unverändert abgeben. Dann erhalten 20 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD jeweils eine Stimme.

 

AKTUELLE-TERMINE

KT Verwaltungsausschuss
24.06.2019, 15:00 Uhr

Gemeinderat
25.06.2019, 18:00 Uhr

Gemeinderat
02.07.2019, 19:00 Uhr

Alle Termine

Aktuelle-Artikel

Counter

Besucher:939123
Heute:45
Online:1