Kreiskonferenz der SPD am 8. Mai in Bad Teinach mit Katja Mast, MdB

Veröffentlicht am 22.04.2010 in Aus dem Parteileben

Die Sozialdemokraten des Kreises befassen sich auf ihrer Kreisdelegiertenkonferenz mit dem Thema "Arbeit & Soziales". Die Konferenz findet am Samstag, den 08. Mai 2010 um 14:30 Uhr
im Gasthaus „Lamm“ in Bad Teinach in der Badstr. 17 statt.

Liebe Genossinnen und Genossen,
Arbeit & Soziales – das waren bei unseren „internen“ Zukunftswerkstätten, die wir nach der verlorenen Bundestagswahl im Kreis gemeinsam veranstaltet hatten, die beiden beherrschenden Themenfelder. Schon am Wunschbaum im Bundestagswahlkampf hat ein starkes Achtel der Wünsche der Bürgerinnen und Bürger diesen Themenkreis betroffen.

Auch die inhaltlichen Diskussionen beim Bundesparteitag in Dresden hatten ihren Schwerpunkt im Bereich Arbeitsmarkt, Rente und Soziales. Ganz klar war die Tendenz der Delegierten zu erkennen, dass man in diesem Bereich eine inhaltliche Erneuerung der Partei erwarte. Im März nun hat das Präsidium der Bundespartei ein 11­seitiges Papier mit dem Titel „Fairness auf dem Arbeitsmarkt“ beschlossen und fordert uns nun auf, die Inhalte zu diskutieren. Wir haben das Papier unten zum Download eingestellt.

Dieser Diskussion wollen wir bei einer Kreisdelegiertenkonferenz Raum geben. Die Pforzheimer Bundestagsabgeordnete Katja Mast, MdB für Pforzheim und den Enzkreis, Mitglied im Ausschuss Arbeit und Soziales und stellvertretende Sprecherin der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales, hat ihr Kommen zugesagt, um uns in einem Impulsreferat die aktuelle Situation und das Papier vorzustellen und dann mit uns zu diskutieren.

Außerdem sind wir aufgefordert, für die Landesdelegiertenkonferenz „Gesellschaft 2.0“, die sich am 12.06.2010 in Ehningen bei Böblingen mit den gesellschaftlichen Entwicklungen um die neuen Medien beschäftigen wird. einen Delegierten zu wählen.

Ich möchte Euch deshalb zu unserer Kreisdelegiertenkonferenz ganz herzlich einladen.

Als Tagesordnung schlage ich vor:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Impulsreferat „Fairness auf dem Arbeitsmarkt“ Katja Mast MdB
3. Arbeitsgruppen zu den Bereichen
­ Arbeitsverhältnisse und Bezahlung, Selbständigkeit
­Arbeitsvermittlung, Sozialer Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit
4. Vorstellung der Ergebnisse, Diskussion
5. Wahl eines Delegierten für die LDK „Gesellschaft 2.0“ am 12.06.10
6. Anträge
7. Verschiedenes

Ich freue mich darauf, Euch bei unserer KDK zahlreich begrüßen zu können!

Herzlichst – Eure
Saskia Esken

SPD-Präsidiumsbeschluss: "Fairness auf dem Arbeitsmarkt. Begrenzung der Leiharbeit - Mehr Mitbestimmung - Mindestlöhne - Sozialer Arbeitsmarkt" [PDF, 100,8 kB]

 

Homepage SPD Kreis Calw

AKTUELLE-TERMINE

Bau und Umweltausschuss
02.04.2019, 18:00 Uhr

Kreistag
08.04.2019, 15:00 Uhr

Gemeinderat
09.04.2019, 18:00 Uhr

Alle Termine

Aktuelle-Artikel

WebsoziInfo-News

24.03.2019 18:57 Kommt zusammen für ein starkes Europa!
Mit einer klar proeuropäischen Haltung will die SPD der europäischen Idee neuen Schub geben. Auf ihrem Parteikonvent für die Europawahl beschloss sie einstimmig ein fortschrittliches Programm, das auf Zusammenhalt statt Spaltung setzt. „Lasst uns jetzt gemeinsam ein solidarisches Haus Europa für alle bauen“, rief die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley den Delegierten zu. MEHR

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:939123
Heute:17
Online:2